-- Anzeige --

DFA ehrt Bartelt-Lehrfeld

12.05.2023 11:00 Uhr | Lesezeit: 2 min
Bartelt-Lehrfeld
Renate Bartelt-Lehrfeld mit Karl-Rederer-Medaille und Urkunde, die von DFA-Präsident Gerhard von Bressensdorf überreicht wurden
© Foto: Thomas Cyganek

Die Karl-Rederer-Medaille der Deutschen Fahrlehrer-Akademie (DFA) ist in diesem Jahr zum ersten Mal an eine Frau gegangen. Renate Bartelt-Lehrfeld, Ministerialrätin im BMDV, wurde in Stuttgart für ihre Verdienste um die Fahrlehrerschaft geehrt.

-- Anzeige --

„Seit 2018 begleiten Sie die Deutsche Fahrlehrer-Akademie in Ihrer Funktion als Leiterin des Referates 11 im BMV, heute BMDV“, sagte DFA-Präsident Gerhard von Bressensdorf in seiner Laudatio bei der Mitgliederversammlung, die am 9. Mai in den Räumlichkeiten der Fahrlehrerversicherung stattfand. „Sie hatten stets ein offenes Ohr für unsere Belange und haben versucht, unsere Wünsche und Anregungen - soweit sie sinnvoll und politisch möglich waren - bei der Umsetzung in nationales Recht zu berücksichtigen. Wir haben Ihnen viel zu verdanken. Ihr freundliches Wesen und die Offenheit gegenüber all unseren Argumenten und Vorschlägen haben wir immer sehr geschätzt.“

Die Deutsche Fahrlehrer-Akademie hat in Erinnerung an den Ulmer Fahrlehrer Karl Rederer, einem Pionier moderner, pädagogisch geprägter Fahrausbildung, im Jahr 1992 den gleichnamigen Preis für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Verkehrspädagogik gestiftet.

Einen ausführlichen Bericht zur Mitgliederversammlung der DFA finden Sie in der kommenden Ausgabe 6 der Zeitschrift FAHRSCHULE.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.