-- Anzeige --

Europäischer Pkw-Markt weiter unter Vor-Corona-Niveau

Der europäische Automarkt entwickelt sich derzeit positiv – kann aber noch nicht an Vor-Coronazahlen anschließen
© Foto: Kurt Amthor/imageBROKER/picture alliance

Die Entwicklungen auf dem Automobilmarkt in Europa sind weiterhin von der Corona-Pandemie bestimmt, berichtet der Verband der Automobilindustrie (VDA). Zwar konnte im ersten Halbjahr 2021 verglichen mit dem Coronajahr 2020 ein zweistelliges Wachstum verzeichnet werden. Im Vergleich zum Vorkrisenniveau gibt es jedoch noch erheblichen Nachholbedarf.


Datum:
16.07.2021
Autor:
Saskia Doll
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der europäische Pkw-Markt konnte sich im ersten Halbjahr 2021 gegenüber dem historisch niedrigen Vorjahreswert verbessern, teilt der VDA mit. Die Neuzulassungen stiegen um 27 Prozent auf 6,5 Mio. Einheiten. Trotz der Wachstumsrate bewegt sich der europäische Markt rund ein Viertel unterhalb des Vergleichszeitraums aus 2019. Nach Ansicht des Verbands sind dafür die anhaltenden Lockdowns, geschlossene Autohäuser und einige zum Jahreswechsel ausgelaufene Anreizprogramme verantwortlich. Aktuell verhindere zudem der anhaltende Engpass bei Halbleitern eine raschere Markterholung.

Die fünf größten Einzelmärkte entwickelten sich in den ersten sechs Monaten allesamt positiv, schreibt der VDA. In Italien erhöhte sich der Absatz um mehr als die Hälfte (+51 Prozent), im Vereinigten Königreich (+39 Prozent) und Spanien (+34 Prozent) um jeweils mehr als ein Drittel. Der französische Markt legte um 29 Prozent zu. In Deutschland stiegen die Neuanmeldungen um 15 Prozent. Im zweiten Quartal dieses Jahres wurden in Europa insgesamt 3,4 Mio. Pkw neu zugelassen, das ist ein Plus von 66 Prozent. 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.