-- Anzeige --

Fahrlehrer beendet Trunkenheitsfahrt

Polizeikontrolle
Den Mann erwartet eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr
© Foto: Heiko Küverling/stock.adobe.com

Ein Fahrlehrer setzte sich für die Verkehrssicherheit ein, indem er die Autofahrt einer alkoholisierten Person beendete.


Datum:
04.10.2023
Autor:
Marie Maier
Lesezeit:
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie die Landespolizeiinspektion Erfurt berichtet, hatte der Fahrlehrer im Erfurter Norden einen Volvo beobachtet, der mit Schlangenlinien auf der Lissabonner Straße unterwegs war. Er alarmierte die Polizei, die den 44-jährigen Fahrer schließlich in der Györer Straße stoppten. Das Ergebnis eines Alkoholtests qualifizierte den Mann für eine Blutentnahme und eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Er erreichte einen Wert von mehr als 1,5 Promille.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.