-- Anzeige --

Fahrstunde endet in Krankenhaus

Für die Räumungsarbeiten war die Kreuzung nahe Dülmen längere Zeit gesperrt
© Foto: Patrick Seeger/dpa/picture alliance

Nach einem Zusammenstoß mit einem anderen Verkehrsteilnehmer an einer Kreuzung mussten alle Unfallbeteiligten vorsorglich in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.


Datum:
17.12.2021
Autor:
Bastian Hambalgo
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie die Polizei Coesfeld berichtet, war eine 49-jährige Fahrschülerin aus Senden mit dem Fahrschulauto und ihrem Fahrschullehrer auf der B 474 nahe Dülmen unterwegs. Im Kreuzungsbereich mit dem Ostdamm kam es aus bislang noch nicht geklärten Gründen zu einer Kollision mit dem Gespann eines 65-jährigen Mannes. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrschul-Pkw um 90 Grad weggeschleudert, er kam erst an einem Verkehrsschild zum Stehen. Alle drei Unfallbeteiligten wurden vorsorglich zur Untersuchung in Krankenhäuser gebracht, der Schaden an den Fahrzeugen war so schwer, dass beide Pkw nicht mehr fahrbereit waren.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.