-- Anzeige --

Grundlage für Begleitetes Fahren in Kraft

Während das Begleitete Fahren jetzt bundesweit erprobt werden darf, hat das Bundesverkehrsministerium Sanktionen für Tachofälscher verhängt.


Datum:
19.08.2005
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --
Die Regelungen für bundesweit einheitliche Modellversuche zum Begleiteten Fahren ab 17 sind am 18. August 2005 im Bundesgesetzblatt verkündet worden. Damit haben die Länder jetzt eine Grundlage, um Modellversuche zu starten. Darauf weist das Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen hin. Mit der Änderung des Straßenverkehrsgesetzes und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften sind auch zwei neue Straftatbestände für Tachomanipulationen geschaffen worden. Strafbewehrt werden jetzt Manipulationen des Tachostands und der Tempobegrenzer von schweren Lkw und Omnibussen. (dif, 19.08.05)
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.