-- Anzeige --

Komfort trifft Sportlichkeit

Die ST-Modelle von Puma, Focus und Fiesta werden ab sofort mit den neuen Sitzen bestückt
© Foto: Ford-Werke GmbH

Mit neu entwickelten Sitzen für Fahrer und Beifahrer will Ford mit einem Vorurteil über sportliche Fahrzeuge aufräumen.


Datum:
20.06.2022
Autor:
Bastian Hambalgo
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wer Performance möchte, muss Komfort opfern. Diese Vorstellung hält sich in der Automobilindustrie seit Jahren hartnäckig und ist angesichts des aktuellen Trends hin zu immer „sportlicheren“ Modellen nicht ganz falsch. Dass sich aber ein straffer abgestimmtes Fahrwerk und Fahrkomfort durchaus miteinander vereinbaren lassen, zeigt unter anderem Ford. Der Fahrzeughersteller stattet den Ford Puma ST ab sofort mit rückenfreundlichen Performance-Sitzen aus, die auch das Gütesiegel der „Aktion Gesunder Rücken“ tragen. Das serienmäßig verbaute Gestühl ist mit einer veganen Sensico-Polsterung in Leder-Optik ausgestattet und 14-fach einstellbar. Dieser hohe Individualisierungsgrad trägt dazu bei, den Sitz optimal an den Rücken des Fahrers anzupassen. So bleiben unangenehme Rückenbelastungen in schnellen Kurvenkombinationen genauso aus wie auf holprigen Straßen. Die neuen Performance-Sitze sind ab sofort im Puma ST sowie dem Fiesta ST und dem Focus ST verbaut.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.