-- Anzeige --

Machen autonome Fahrzeuge den Straßenverkehr sicherer?

Selbstfahrende Autos - eine Vorstellung, die viele Deutsche noch beängstigt
© Foto: Daniel Naupold/Keystone/dpa/picture-alliance

Laut einer YouGov-Studie glaubt ein Drittel der Deutschen, dass autonomes Fahren den Straßenverkehr sicherer macht. Allerdings fehlt es noch am Vertrauen in die autonome Technologie.


Datum:
14.05.2021
Autor:
Marie Maier
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Ergebnisse der YouGov-Studie besagen: 35 Prozent der Deutschen sind davon überzeugt, dass vollständig autonome Fahrzeuge den Straßenverkehr sicherer machen würden, 42 Prozent glauben das nicht. Auch bei der Frage, ob es vorstellbar sei, dass irgendwann alle Fahrzeuge autonom fahren werden, sind sich die Befragten uneinig: Jeweils 43 Prozent können sich das vorstellen bzw. nicht vorstellen. Knapp die Hälfte (48 Prozent) sagt sogar, dass autonome Fahrzeuge ihnen Angst machen.

Besonders attraktiv ist das autonome Fahren als Taxi oder Sharing-Angebot für jeweils 36 bzw. 28 Prozent der Befragten. Ein autonom fahrendes Auto zu kaufen oder zu leasen kommt für 27 Prozent infrage.

Corona verändert Autonutzung

In der Studie heißt es weiter, dass sich das Verhalten der Deutschen in Bezug auf die Autonutzung verändert hat. 14 Prozent aller Befragten nutzen demnach seit der Corona-Krise häufiger das Auto, 27 Prozent nutzen es seltener. Für knapp die Hälfte (48 Prozent) hat die Corona-Krise nichts an der Häufigkeit der Autonutzung geändert.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.