-- Anzeige --

Mann ohne Fahrerlaubnis gibt vor, Zwillingsbruder zu sein

Polizeikontrolle
Auf den 26-Jährigen kommt jetzt eine Strafe wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und falscher Namensangabe zu
© Foto: TOPIC/stock.adobe.com

Ein Mann ohne Führerschein geriet in eine Verkehrskontrolle – und gab sich kurzerhand als sein Zwillingsbruder aus.


Datum:
29.01.2023
Autor:
Marie Maier
Lesezeit:
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Vorfall ereignete sich im bayerischen Landkreis Coburg. Wie der Spiegel auf seinem Onlineauftritt berichtet, geriet der 26-jährige Mann nachts in eine zufällige Verkehrskontrolle. Er hatte weder Führerschein noch Ausweis dabei und behauptete, sein Zwillingsbruder zu sein. Die Polizisten durchschauten den Betrug und stellten fest, dass nur einer der Brüder eine gültige Fahrerlaubnis besitzt.

Gegen den Mann gab es laut Polizei bereits Ermittlungen aufgrund anderer Delikte – nun erwartet ihn außerdem noch eine Strafe wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und falscher Namensangabe.  

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.