-- Anzeige --

Motorrad-Fahrschüler bei Unfall verletzt

Der 21-Jährige kam von der Straße ab und stürzte in ein Feld
© Foto: Gerhard Seybert/stock.adobe.com

Während seiner Fahrstunde verunfallte ein Motorrad-Fahrschüler und verletzte sich dabei. Das meldet die Pressestelle des Polizeipräsidiums Konstanz.


Datum:
04.08.2022
Autor:
Marie Maier
Lesezeit: 
1 min
1 Kommentare

-- Anzeige --

Der 21-jährige Fahrschüler fuhr mit einem BMW-Motorrad auf der Kreisstraße 5527 hinter seinem Fahrlehrer von Aichhalden nach Heiligenbronn. Im Bereich einer leichten Linkskurve kam der Fahrschüler nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte in ein angrenzendes Feld. Dabei zog er sich Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte den Fahranfänger in eine nahegelegene Klinik. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von 5.000 Euro.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Karlheinz Hoffmann

04.08.2022 - 10:47 Uhr

Motorradfahrlehrer sollte selbst mit Motorrad fahren, als Voraussetzung muß er selbst Sicherheitstraining bei der Verkehrswacht oder ADAC mehrfach mitgemacht haben! Ich bin jetzt 80 Jahre und fahre immer noch Motorrad und bilde auch noch aus! Zu diesen Unfällen bei Linkskurven von denen Sie berichten, ist es die mangelde Übung am Anfang der Ausbildung im Schonraum! ? Wer mit dem Auto vorausfährt, ist schon auf der Geraden und wird den FS nicht mehr beim Einfahren in die Kurve beobachten können! Fährt er hinter dem FS auf seinem Motorrad kann er alles besser erkennen und ansprechen.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.