Mustang touchiert Fahrschulauto und flüchtet

Die Polizei Hagen sucht nach einer Unfallflucht einen Ford Mustang-Fahrer
© Foto: Hero/Fotolia

Ein Ford Mustang-Fahrer rammte beim Abbiegen das Heck eines Fahrschulwagens. Ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern, flüchtete der Autofahrer unerkannt.


Datum:
06.02.2021
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
2 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Ein Fahrlehrer stand verkehrsbedingt gemeinsam mit einer Fahrschülerin an einer Kreuzung in Hagen, als ein roter Ford Mustang an den beiden vorbeifuhr, um an der Kreuzung abzubiegen. Wie die zuständige Polizei Hagen mitteilte, fuhr der Fahrer im Vorbeifahren über den Gehweg und touchierte dabei das Heck des Fahrschul-Audis.

Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte der Unbekannte seine Fahrt fort. Der Fahrlehrer alarmierte die Polizei, die den entstandenen Sachschaden auf rund 600 Euro schätzt. Nun bitten die Beamten um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung, um den flüchtigen Unfallverursacher zu finden.

HASHTAG


#Unfall

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.