-- Anzeige --

Neues BMDV-Eckpunktepapier zum Onlineunterricht

Theorieunterricht in der Fahrschule
Laut BMVD befinde man sich noch am Anfang der Digitalisierung 
© Foto: pressmaster/stock.adobe.com

Am 2. Juni 2023 fand der BASt-Workshop „Synchrones E-Learning in der novellierten Fahrschülerausbildung“ statt. Dem Versuch, synchronen digitalen Onlineunterricht „mit der Brechstange einzuführen“, wurde eine Absage erteilt.


Datum:
05.06.2023
Autor:
Marie Maier
Lesezeit:
2 min
1 Kommentare

-- Anzeige --

Rund 41 Personen, darunter Vertreter von Ministerien, der BASt, Verlagen und Verbänden diskutierten im Workshop die Reform der Fahrschülerausbildung (FahrschAusbO), wie die BVF und der Landesverband Baden-Württemberg berichten. Die BVF wurde vom Vorsitzenden Jürgen Kopp und von Harry Bittner (BVF-AK FahrschAusbO) vertreten. Klar betont wurde dabei, dass das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) umsichtig an das Thema herangehen will und keineswegs synchroner digitaler Onlineunterricht in Fahrschulen „mit der Brechstange“ eingeführt werden soll. Vielmehr befinde man sich noch am Anfang der Digitalisierung.

Die Ergebnisse des Workshops lassen sich so zusammenfassen: In diesem Jahr sollen weitere Fragerunden zur Meinungsfindung durchgeführt werden. Im nächsten Jahr ist dann ein Referentenentwurf geplant, zu dem alle Verbände angehört werden, im Anschluss wird ein Rechtssetzungsverfahren eröffnet. Mit dem Abschluss dieses Rechtssetzungsverfahrens und der Umsetzungsphase der neuen FahrschAusbO soll dann im Jahr 2025 zu rechnen sein. In einem Eckpunktepapier favorisiert das BMDV dabei den Projektbericht OFSA II. Dieses kann hier eingesehen werden.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Daniel Goldammer

06.06.2023 - 19:33 Uhr

Sehr geehrte Frau Marie Maier, das Bundesministerium für Digitales und Verkehr wurde in Ihrem Artikel leider falsch abgekürzt. Die Abkürzung ist nicht (BMVD) sondern BMDV. Beste Grüße Goldammer


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.