-- Anzeige --

Pkw-Markt: Motoren werden immer stärker

Mit seinen 159 PS hat der Hyundai i30 1.5 T-GDI genau soviel Leistung wie der durchschnittliche deutsche Neuwagen 2021
© Foto: Hyundai

Die durchschnittliche Leistung der Pkw in Deutschland steigt seit Jahren. Wie der aktuelle DAT-Report zeigt, änderte sich dieser Trend auch 2021 nicht.


Datum:
24.02.2022
Autor:
Bastian Hambalgo
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit einer durchschnittlichen Motorleistung von 117 kW/159 PS erreichten Neuwagen im Jahr 2021 einen neuen Höchstwert. Im Vorjahr vermeldete der DAT-Report noch einen Durchschnittswert von 155 PS. Das brachte der Statistik den achten Zuwachs in Folge ein. Der Trend zu immer stärkeren Fahrzeugen spiegelt sich auch auf dem Gebrauchtwagenmarkt wider. Während 2013 noch 116 PS die Norm waren, kletterte der Wert bis heute auf 99 kW beziehungsweise 134 PS.

Auch wenn diese Entwicklung angesichts immer effizienter arbeitender Motoren ein wenig absurd klingt, gibt es dafür eine einfache Erklärung: Neben der Optimierung der Verbrenner sorgen viele Hybridmodelle mit zusätzlichen E-Motoren sowie die deutlich höhere Leistungsausbeute bei reinen Elektrofahrzeugen für einen Anstieg der durchschnittlichen Leistung. Sogenannte Hypercars mit 1.000 PS und mehr fallen aufgrund der geringen Stückzahl in dieser Statistik kaum ins Gewicht.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.