-- Anzeige --

Rasen in Österreich wird teurer

In Österreich wird zu schnelles Fahren ab dem 1. September teuer bestraft
© Foto: Karl-Heinz Spremberg/chr

Die Strafen für Verkehrsdelikte steigen in Österreich ab September um mehr als das Doppelte.


Datum:
31.08.2021
Autor:
Saskia Doll
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wer mit dem Auto in die Alpenrepublik fährt, sollte den Gasfuß ab morgen gut unter Kontrolle haben. Ab 1. September liegt der Höchstsatz für Raser nicht mehr wie bisher bei 2.180 Euro sondern bei 5.000. Das berichtet die VerkehrsRundschau mit Verweis auf den ADAC Südbayern.

Aber auch schon 30 km/h zu viel kosten dann mindestens 150 Euro statt bisher 70, heißt es weiter. 300 Euro statt 150  bezahlt, wer innerorts mehr als 40 km/h und außerorts mehr als 50 km/h zu schnell unterwegs ist. Die tatsächliche Höhe des Bußgelds bestimme in Österreich mangels einheitlichen Bußgeldkatalogs die jeweilige Behörde.

Einfach zurück nach Deutschland zu fahren und die Strafe zu ignorieren, ist übrigens keine gute Idee: Ein Abkommen zur Vollstreckung von Bußgeldern zwischen Deutschland und Österreich hat zur Folge, dass auch deutsche Behörden die Gebühren einziehen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.