-- Anzeige --

Schlussabrechnung für Corona-Hilfen bis 30. Juni einreichen

Corona
Nach dem Ende der Corona-Pandemie sollten sich Unternehmer den 30. Juni rot im Kalender anstreichen
© Foto: Fokussiert/stock.adobe.com

Der 30. Juni ist ein wichtiges Datum für die Schlussabrechnung der Corona-Überbrückungshilfen. Bis dahin müssen alle notwenigen Unterlagen eingereicht werden.


Datum:
07.06.2023
Autor:
Thomas Cyganek
Lesezeit:
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Im Einzelfall kann eine Verlängerung der Schlussabrechnung bis zum 31. Dezember 2023 beantragt werden, teilt das Bundeswirtschaftsministerium auf der Website https://www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de mit. Hier kann auch die Schlussabrechnung online eingereicht werden.

„Die Schlussabrechnung ist deshalb wichtig, weil die Hilfen ohne Prüfung ausgezahlt wurden“, teilt das Nachrichtenportal focus.de mit. „Dies wird nun nachgeholt. Es kann daher passen, dass Unternehmen Nachzahlungen leisten müssen. Sollte keine Abrechnung eingereicht werden, droht im schlimmsten Zahl die Forderung, die gesamte Corona-Hilfe zurückzuzahlen.“

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.