-- Anzeige --

Skoda Kodiaq: Neuauflage des SUV-Flaggschiffes

Skoda Kodiaq: Neuauflage des SUV-Flaggschiffes
Ab Frühjahr 2024 soll der neue Kodiaq in den Skoda-Showrooms stehen
© Foto: Skoda

Mit einer neuen Generation der größten SUV-Baureihe will die tschechische VW-Tochter für anhaltend gute Verkaufszahlen sorgen.


Datum:
11.10.2023
Autor:
Bastian Hambalgo
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Größer, besser, stylischer – ein komplett neuer Look sorgt dafür, dass die zweite Generation des Kodiaq zwar als Weiterentwicklung des ursprünglichen Modells erkennbar ist, aber nicht mit diesem verwechselt werden kann. Für den eigenständigen Auftritt sorgt unter anderem der neu gestaltete Kühlergrill, der auf Wunsch mit 14 Leuchtelementen aufgewertet wird, die eine Art Leuchtband zwischen den Matrix-LED-Scheinwerfern bilden. Auch das komplett überarbeitete Heck sorgt dafür, dass der Kodiaq als neues Fahrzeug wahrgenommen wird.

In puncto Motorisierung bietet Skoda fünf Antriebsvarianten mit Leistungsstufen zwischen 150 und 204 PS, erstmals wird es das große SUV auch mit einem Plug-in-Hybrid-Antrieb geben, der bis zu 100 Kilometer rein elektrisch schafft. Sowohl der stärkste Benziner (2.0 TSI mit 204 PS) als auch der Topdiesel (2.0 TDI mit 193 PS) verfügen serienmäßig über ein automatisch zuschaltendes Allradsystem. Bei allen Motorvarianten sorgt das Doppelkupplungsgetriebe DSG für schnelle Gangwechsel.

Passend zum neuen Look wurde auch der Innenraum deutlich aufgewertet. Neben dem 13 Zoll großen Infotainmentdisplay und dem Digital Cockpit (10 Zoll) gibt es im neuen Kodiaq auch erstmals ein Head-up-Display. Wie schon bei anderen Modellen aus dem VW-Konzern ist der Gangwahlhebel an die Lenksäule gewandert – dies sorgt für eine aufgeräumte Mittelkonsole mit vielen Ablagen.

Der Verkauf der zweiten Kodiaq-Generation soll im Frühjahr beginnen, die genauen Preise sind noch nicht bekannt.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.