-- Anzeige --

Wallbox-Förderung: Gelder werden knapp

Das Fördervolumen für private Ladestationen ist fast ausgeschöpft. Das BMVI will deshalb aufstocken
© Foto: OrthsMedien/stock.adobe.com

Zwei Mal wurde das Budget für die Förderung privater Ladestationen für E-Autos bereits aufgestockt. Nun verhandelt das Verkehrsministerium über eine weitere Erhöhung.


Datum:
26.04.2021
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der staatliche Zuschuss für private Wallboxen wird nach wie vor stark nachgefragt: Mitte April lagen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Anträge für rund 422.759 Elektroauto-Ladepunkte vor, schreibt Netzwerk A. Damit sei das Zusagevolumen von 380,5 Millionen Euro fast ausgeschöpft. Erst in den vergangenen Wochen hatte das Bundesverkehrsministerium (BMVI) die Fördermittel auf zuletzt 400 Millionen Euro erhöht. Trotzdem übersteige die Nachfrage alle Erwartungen, heißt es aus dem BMVI. Man sei nun mit dem Bundesfinanzministerium über eine weitere Aufstockung in Gesprächen.

Dritte Aufstockung geplant

Seit dem 24. November 2020 fördert der Bund über die KfW private Wallboxen mit 900 Euro Zuschuss. Das Budget von anfangs 200 Millionen Euro wurde aufgrund der hohen Nachfrage bereits Anfang Februar und Anfang März um jeweils 100 Millionen Euro aufgestockt.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.