Wieder mehr jüngere Neuwagenkunden

Autokäufer werden wieder jünger, prognostiziert eine Studie
© Foto: Kzenon/Fotolia

Autokäufer werden immer älter? Diese Aussage hat lange Zeit gestimmt. Nun könnte sich der Trend aber erstmals seit langem wieder umkehren.


Datum:
11.11.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
2 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Der Trend zu immer älteren Neuwagenkäufern ist gestoppt. Einer Untersuchung des Center Automotive Research (CAR) zufolge, auf die die Zeitschrift Autohaus verweist, hat sich das Durchschnittsalter in den vergangenen fünf Jahren bei einem Alter von etwa 52,5 Jahren eingependelt. In den ersten neun Monaten des Jahres 2020 habe es beispielsweise bei 52,6 Jahren gelegen.

Vor dem Jahr 2015 war das Alter von Neuwagenkäufern über Jahrzehnte gestiegen, schreibt Autohaus. So lag das Durchschnittalter der Neuwagenkunden im Jahr 1995 bei 46,1 Jahren, fünf Jahre später bereits bei 48,1 und nochmal fünf Jahre später, nämlich im Jahr 2005, wurde erstmals die 50er Marke überschritten.

Vor allem der stetig wachsende Anteil von Autokäufern der Altersgruppe 25 bis 30 hätte diesem sogenannten Methusalem-Effekt nun ein Ende gesetzt. Diese Entwicklung lasse sich laut Branchenexperten vor allem darauf zurückführen, dass nach Corona auch bei jüngeren Haltern der Wunsch nach einem eigenen Auto steige und weil sich neue Abo-Modelle zunehmend immer risikoloser finanzieren ließen.

HASHTAG


#Studie

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.