-- Anzeige --

Durch die Theorieprüfung geschummelt

Acht Fahrschüler tricksten sich in Stuttgart durch die Theorieprüfung
© Foto: Gerhard Seybert/stock.adobe.com

In Stuttgart haben mehrere Führerscheinanwärter "Strohmänner" dafür bezahlt, für sie die Theorieprüfung abzulegen, berichtet T-Online. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Datum:
17.05.2021
Autor:
Marie Maier
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft Stuttgart mitteilen, haben acht Fahrschüler "Vertreter" dafür bezahlt, die theoretische Führerscheinprüfung für sie unter falschem Namen abzulegen. Bis zu vierstellige Geldsummen sollen für die Trickserei geflossen sein, auch die Ausweise der eigentlichen Anwärter wurden bei der Prüfung vorgelegt.

Die Polizei durchsuchte eine Fahrschule sowie Wohnungen und Autos mehrerer Verdächtiger. Dabei sollen Beweise und Geld sichergestellt worden sein. Offen ist, ob die falschen Prüflinge die Theorieprüfung bestanden hatten.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.