Donnerstag, 13. Dezember 2018

05.03.2018Nachrichten

drucken email

Andreas Scheuer neuer Verkehrsminister

Andreas Scheuer
Künftiger Verkehrsminister: Andreas Scheuer (CSU)
© Foto: Picture-alliance/Sven Simon

Scheuer ist kein Unbekannter im BMVI – von 2009 bis 2013 war er Parlamentarischer Staatssekretär unter dem damaligen Minister und Parteikollegen Peter Ramsauer. „Im Verkehrs- und Digitalministerium wartet auf den Politologen und Soziologen einer der schwersten Jobs in der künftigen großen Koalition“, kommentiert die Süddeutsche Zeitung die Ernennung Scheuers. Er müsse vor allem „den eskalierenden Streit um Fahrverbote und die drohenden Kosten für die Nachrüstung von Millionen Diesel-Autos befrieden“.

Neben Scheuer werden die CSU in Berlin Horst Seehofer als Innen- und Heimatminister sowie Dorothee Bär als Staatsministerin für Digitalisierung vertreten. Gerd Müller bleibt Entwicklungsminister.

(tc)

 

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Ausgabe 12/18

Titelbild