-- Anzeige --

Ältere nutzen Assistenzsysteme nur selten

Viele ältere Kraftfahrer nutzen die Hilfe nicht, die ihnen Fahrerassistenzsysteme bieten können – vielleicht, weil sie nicht wissen, wie ...
© Foto: Tyler Olson/Fotolia

Nur jeder dritte Autofahrer über 60 nutzt die technischen Helfer. Fahrlehrer könnten sich dies zu Nutze machen.


Datum:
24.03.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Moderne Fahrerassistenzsysteme unterstützen dabei, unfallfrei ans Ziel zu kommen. Doch nur jeder dritte Autofahrer über 60 Jahre ist mit einem technischen Helfer unterwegs. Das ergab eine repräsentative forsa-Umfrage im Auftrag des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR).

Demnach nutzen gerade ältere Autofahrer selten Assistenzsysteme. Jeder dritte über 60-Jährige (30 Prozent) lässt sich von einem Lichtassistenten unterstützen. 14 Prozent fahren mit Notbremssystem und nur 4 Prozent nutzen einen Spurwechselassistenten. Am beliebtesten ist die Einparkhilfe, die 36 Prozent der älteren Fahrer beim Manövrieren des Wagens unterstützt.

Älteren Kraftfahrern die Fahrerassistenzsysteme des eigenen Fahrzeugs zu erklären und nahezubringen kann ein interessantes Aufgabenfeld für Fahrlehrer sein.

(DVR/cm)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.