-- Anzeige --

Astra Sports Tourer: Comeback des Kombis

Der Sports Tourer trägt das neue Markengesicht der Rüsselsheimer
© Foto: Opel Automobile GmbH

Mit dem sogenannten Sports Tourer stellt Opel die Kombiversion des neuen Astra vor und hofft, das Segment wieder etwas beleben zu können.


Datum:
04.01.2022
Autor:
Bastian Hambalgo
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Noch vor wenigen Jahren setzten vor allem Familien auf Kombis. Mit dem beginnenden SUV-Boom wurde diese Gattung beinahe vollständig ins Abseits gedrängt. Trotzdem oder gerade deswegen möchte Opel seiner Tradition treu bleiben und stellt wenige Monate nach dem Astra auch die Kombi-Version des neuen Kompakten vor. Der Astra Sports Tourer, wie das Modell heißt, bietet dank einer Gesamtlänge von 4,64 Meter ein maximales Kofferraumvolumen von bis zu 1.600 Litern. Optisch orientiert sich der Kombi mit dem Markengesicht Opel Vizor ganz am kleineren Schwestermodell.

Moderne Technik

In puncto Antrieb startet der Astra Sports Tourer sowohl mit reinen Verbrennern (auch eine Diesel-Version wird angeboten) in der Leistungsbandbreite zwischen 110 und 130 PS, zudem komplettiert ein 180 PS starker Plug-in-Hybrid das Angebot. Später wird es zudem eine elektrifizierte Version mit einer Systemleistung von 225 PS geben. Serienmäßig ist im Astra Kombi ein Sechsgang-Schalter verbaut, wahlweise kann aber auch ein Achtstufen-Automat geordert werden. Die Preise für das neueste Mitglied der Opel-Familie stehen noch nicht fest, dürften aber leicht über denen des aktuellen Kombis liegen. Dieser startet bei 23.565 Euro.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.