-- Anzeige --

Auffahrunfall mit Fahrschulauto: Crash provoziert?

Die Übungsfahrt einer Fahrschülerin endete mit einem Verkehrsunfall – wer dafür verantwortlich ist, versucht die Polizei jetzt zu klären
© Foto: Ralf Gosch/stock.adobe.com

Ein jugendlicher Radfahrer prallt gegen ein Fahrschulfahrzeug, das durch eine Notbremsung zum Stehen kam. Offenbar hatten der Jugendliche und sein Freund den Fahrlehrer und seine Fahrschülerin zuvor angepöbelt und beleidigt.


Datum:
26.05.2021
Autor:
Saskia Doll
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Über diesen Fall berichtet die Kreispolizeibehörde in Heinsberg: Eine Fahrschülerin war mit ihrem Fahrlehrer auf einer Landstraße in Richtung Geilenkirchen unterwegs. Zwei Jugendliche – 14 und 16 Jahre alt – fuhren auf ihren Rädern hinter dem Fahrschulfahrzeug her. Laut Aussage des Fahrlehrers hätten die Jugendlichen ihn und seine Fahrschülerin mehrfach beleidigt und wären sehr dicht aufgefahren. Als das Fahrschulauto verkehrsbedingt langsamer wurde, fuhr der 14-Jährige rechts neben den Wagen. Der Fahrlehrer erschrak und führte eine Notbremsung durch. Der 16-Jährige, der sich noch hinter dem Pkw befand, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Fahrzeugheck auf.

Nach Angaben des Fahrlehrers verhielten sich beide Jugendliche verbal aggressiv, nachdem er das Auto verlassen hatte, um nach den beiden zu sehen. Der 16-Jährige wurde zunächst in einem herbeigerufenen Rettungswagen behandelt und anschließend von seiner Mutter ins Krankenhaus gebracht. Der genaue Unfallhergang will das Verkehrskommissariat Heinsberg nun mithilfe von Zeugen klären.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.