-- Anzeige --

Aus Frustration wird Gewalt

Am Ende einer Fahrprüfung stand ein Polizeieinsatz
© Foto: Lassedesignen/Fotolia

In Thüringen löste eine nicht bestandene Fahrerlaubnisprüfung Handgreiflichkeiten zwischen dem Fahrschüler und seinem Fahrlehrer aus.


Datum:
13.10.2021
Autor:
Bastian Hambalgo
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie die Polizeiinspektion Gotha berichtet, steckte ein 22-jähriger Schüler die Enttäuschung über eine nicht bestandene praktische Prüfung nicht gut weg. Nachdem sein 61-jähriger Fahrlehrer den Fahrschul-VW auf einem Parkplatz abstellte und beide ausstiegen, griff der Tatverdächtige seinen Fahrlehrer an. Dieser konnte sich in das Fahrzeug retten und von dort aus die Polizei verständigen. Gegen den 22-Jährigen wurde ein Verfahren wegen Nötigung und versuchter Körperverletzung eingeleitet.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.