-- Anzeige --

Fahrlehrer mit Waffe bedroht

Ein 43-Jähriger zielte mit einer Schreckschusswaffe auf den Fahrlehrer (Symbolbild)
© Foto: AGphotographer/stock.adobe.com

Der Konflikt mit einem aggressiven Fahrradfahrer wäre für einen Fahrlehrer in Bergisch Gladbach beinahe böse ausgegangen. Denn als der Fahrlehrer den Mann zur Rede stellte, zog dieser eine Waffe.


Datum:
13.08.2021
Autor:
Saskia Doll
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ein 46-jähriger Fahrlehrer war im Rahmen einer Fahrstunde im Stadtgebiet von Bergisch Gladbach unterwegs. Als sein Fahrschüler an einer Einmündung verkehrsbedingt halten musste, querte vor dem Fahrschul-Pkw ein Mann, der ein Fahrrad schob. Aus Sicht des Fahrlehrers schlug der Mann das Zweirad dabei absichtlich gegen das Fahrschul-Auto und beschädigte es dabei leicht. Der Geschädigte stieg daraufhin aus und sprach den Verursacher an, worauf dieser nicht nur verbal aggressiv reagierte, sondern aus seinem Rucksack eine Schusswaffe holte und auf den Fahrlehrer zielte.

Aggressor lenkt selbst ein

Wie die Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis berichtet packte der Mann die Waffe aber kurz darauf wieder weg und entfernte sich. Wenig später trafen die verständigten Polizeibeamten den 43-Jährigen an und stellten bei seiner Durchsuchung eine sogenannte PTB-Waffe sicher. Wie sich herausstellte bestand gegen den Mann bereits ein Waffenbesitzverbot. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Bedrohung, Sachbeschädigung und Verstoßes gegen das Waffengesetz.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.