Betrunkener „Besuch“ in der Fahrschule: Führerschein weg

In der Nacht auf Sonntag durchbrach eine 25-Jährige mit ihrem E-Scooter das Schaufenster einer Fahrschule
© Foto: SFIO CRACHO/stock.adobe.com

Eine E-Scooter-Fahrerin hat ihr Gefährt geradewegs in das Schaufenster einer Kaiserslauterer Fahrschule gesteuert. Der Grund für dieses Fahrmanöver war schnell gefunden: Die 25-Jährige hatte zu tief ins Glas geschaut.


Datum:
02.09.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
3 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Eine Fahrerin eines E-Scooters lenkte in der Nacht auf vergangenen Sonntag ihr Fahrzeug geradewegs in das Schaufenster einer in Kaiserslautern ansässigen Fahrschule, sodass die Schaufensterscheibe zu Bruch ging und sich die 25-jährige eine tiefe Schnittwunde am Unterarm zuzog. Wie das zuständige Polizeipräsidium Westpfalz berichtet, lehnte die E-Scooter-Fahrerin dennoch die ärztliche Behandlung ihrer Verletzung vehement ab.

Der Grund für den Unfall und ihr Verhalten war durch die eingesetzten Polizeibeamten schnell gefunden: Die Dame war stark alkoholisiert. Ein Test an Ort und Stelle ergab den stolzen Wert von 1,6 Promille, weshalb der Frau im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen wurde. Danach wurde sie an die Militärpolizei überstellt, denn ihr Führerschein war in Texas ausgestellt. Auf diesen wird die Frau nun wohl länger verzichten müssen, denn auf sie kommt ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs zu.

HASHTAG


#Unfall

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.