-- Anzeige --

BMVI und DVR starten Motorradaktion

Mit einer neuen Verkehrssicherheitsaktion machen das BMVI und der DVR auf die Gefahren für Motorradfahrer aufmerksam
© Foto: Torsten Rauhut/stock.adobe.com

Im Rahmen der Verkehrssicherheitskampagne „Runter vom Gas“ startete in dieser Woche eine neue Aktion für mehr Sicherheit für Motorradfahrer. Initiatoren sind das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR).


Datum:
14.04.2021
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Laut Statistischem Bundesamt verunglückten im Jahr 2019 insgesamt 41.865 Nutzer eines Kraftrads. Erschreckend hoch sei dabei der Anteil der tödlich verunglückten Fahrer und Mitfahrer von Leichtkrafträdern und Motorrädern gewesen, so das BMVI in einer Pressemitteilung. Insgesamt kamen 530 ums Leben. Auch die neueste Erhebung des Statistischen Bundesamtes zeigt eine besorgniserregende Entwicklung: Betrug der Anteil der tödlich verunglückten Zweiradfahrer an allen Verkehrstoten im Jahr 1991 noch elf Prozent, so hat er sich mit 20 Prozent 2020 nahezu verdoppelt.

Daher setzen sich das BMVI und der DVR mit einer neuen Aktion für mehr Sicherheit von Bikern ein. Im Mittelpunkt der Aktion steht ein neuer Motorradfilm, der für eine vorausschauende Fahrweise und eine angepasste Geschwindigkeit sensibilisieren soll. Auch die Hamburger Polizeioberkommissarin und leidenschaftliche Motorradfahrerin Cécile Poirot unterstützt die Aktion mit Tipps für eine sichere Fahrt.

Fotowettbewerb: Geschichten vom sicheren Fahren

Abgerundet wird die Aktion von einem Fotowettbewerb, bei dem Motorradfahrer mit ihren Bildern und Geschichten vom jahrzehntelangen sicheren Fahren vorbildliches Fahrverhalten zeigen und damit ein Zeichen für mehr Verkehrssicherheit setzen können.

Detaillierte Informationen sowie den Motorradfilm gibt es unter www.runtervomgas.de.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.