Elektroautos sind auf dem Land beliebter

Einen freien Parkplatz mit Ladesäule in der Stadt zu finden, kann zum Problem werden. Das beeinflusst die Kaufentscheidung
© Foto: mmphoto/stock.adobe.com

Das Interesse an Elektroautos ist in ländlichen Gebieten von Deutschland größer als das der Stadtbewohner. Das zeigt eine aktuelle YouGov-Studie.


Datum:
30.09.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
2 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Zwölf Prozent der Verbraucher, die sich einen Pkw zulegen möchten und auf dem Land oder in der Vorstadt leben, planen die Anschaffung eines reinen Elektroautos. In Städten sind es hingegen nur neun Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Studie, die YouGov im Auftrag von Check24 durchführte. Hauptgrund sei wohl, dass viele Autofahrer auf dem Land ihr E-Auto zu Hause in der eigenen Garage laden können. In der Stadt sei dies hingegen nicht so einfach möglich. Dort könne es schon zum Problem werden, einen freien Parkplatz mit Ladesäule zu finden. Diese Tatsache beeinflusse ganz klar die Kaufentscheidung.

Deutsche setzen nach wie vor hauptsächlich auf Verbrenner

Neben Elektroautos, Hybriden und Dieseln ist die gefragteste Motorisierung bei einem Pkw allerdings nach wie vor der Benziner. So planen der Studie zufolge 44 Prozent der Land- und Vorstadtbewohner und sogar 52 Prozent der Städter, sich als nächstes Auto einen Pkw mit Benzinmotor anzuschaffen.

HASHTAG


#Elektromobilität

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.