-- Anzeige --

GDV: Neue Einstufung

GDV: Neue Einstufung
Viele Versicherungsnehmer müssen sich auf steigende Beiträge einstellen
© Foto: Monkey Business/stock.adobe.com

Fast 13 Millionen Autofahrer müssen sich durch Anpassungen bei den Typklassen auf eine neue Einstufung und damit geänderte Versicherungsbeiträge einstellen.


Datum:
05.10.2023
Autor:
Bastian Hambalgo
Lesezeit:
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

„Für rund 7,4 Millionen Autofahrer gelten in der Kfz-Haftpflichtversicherung künftig höhere Einstufungen, während rund 5,4 Millionen von besseren Typklassen profitieren.“ So kommentiert der Hauptgeschäftsführer des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft, Jörg Asmussen, die Änderungen. Dies bedeutet wiederum auch, dass für knapp 70 Prozent aller Autofahrer alles beim Alten bleibt.

Bei den meisten Änderungen handelt es sich um eine Verbesserung/Verschlechterung um eine Klasse, größere Sprünge in der Typklassenstatistik sind eher die Ausnahmen. Aber es gibt sie. So verbessert sich der Suzuki Ignis Allrad (ab 2016) um drei Klassen, der Dacia Jogger (ab 2022) um zwei Klassen. Als Negativbeispiele nennt der GDV den Ford Focus 1.0 (ab 2018) sowie den Audi Q50 TDI quattro (ab 2017). Beide Modelle verschlechtern sich um drei Typklassen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.