-- Anzeige --

Lang anhaltendes Hoch auf deutschem Motorradmarkt

Leichtkraftroller schlagen mit einem Plus von fast 300 Prozent in diesem Jahr zu Buche
© Foto: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

Der Motorradmarkt hat in einem ohnehin schon guten Jahr im November 2020 noch einmal „eine Schippe draufgelegt“. 10.290 Neuzulassungen bedeuten gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres ein Plus von 136 Prozent.


Datum:
14.12.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Einen maßgeblichen Anteil an dieser Entwicklung haben die 125-Kubik-Leichtkrafträder und -roller, aber auch das klassische Motorradsegment kommt auf eine Steigerungsrate von über 100 Prozent, schreibt auto-medienportal.net mit Verweis auf die aktuellen Zahlen. Für den bisherigen Jahresverlauf könne man sich für den Gesamtmarkt über ein Plus von 26,4 Prozent freuen, so der Industrieverband Motorrad (IVM).

Bei den Krafträdern gab es im vergangenen Monat insgesamt 5.850 Neuzulassungen, was einen Zuwachs um 116,6 Prozent bedeute. Bei den Kraftrollern fiel das Plus geringfügig kleiner aus. In dieser Klasse wurden laut auto-medienportal.net insgesamt 77,9 Prozent mehr Fahrzeuge verkauft.

Vor allem Leichtkrafträder und Leichtkraftroller ziehen an

Dazu kämen außerdem noch 2.244 neue Leichtkrafträder (plus 149,1 Prozent) und 1.463 Leichtkraftroller (plus 299,7 Prozent). Für diese Anstiege sei in diesem Jahr vor allem die vereinfachte Führerscheinregelung für Autofahrer entscheidend gewesen, vermuten die Branchenexperten. In den höheren Hubraumklassen schlage hingegen vor allem der Euro-4-Abverkauf trotz Fristverlängerung ins nächste Jahr zu Buche.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.