Mehrwertsteuer? Geschenkt!

VW verzichtet bis zum 30. September auf die Mehrwersteuer
© Foto: picture-alliance/dpa

Wer jetzt einen Pkw von Volkswagen kauft, kommt um die 16 Prozent Mehrwertsteuer herum. Die Aktion „Deutschland startet durch“ geht bis zum 30. September.


Datum:
25.06.2020
Autor:
Thomas Cyganek
Lesezeit: 
1 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Ausnahme stellen laut VW der e-Up und der ID 3 dar, für diese Modelle gilt der Mehrwertsteuer-Erlass nicht.

„Das Angebot ist außerdem kombinierbar mit der #vwfüreuch-Aktion, bei dem Kunden besonders günstige Leasing- und Finanzierungskonditionen erhalten und für nur 9,99 Euro im Monat ein Rundum-sorglos Paket dazu buchen können, das Ratenschutz für Sicherheit bei Jobverlust, Wartungsarbeiten sowie eine Anschlussgarantie zur Abdeckung der gesamten Laufzeit des abgeschlossenen Leasing- oder Finanzierungsvertrags umfasst“, schreibt der Wolfsburger Konzern in einer Pressemitteilung.

HASHTAG


#VW

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.