-- Anzeige --

Motorradmarkt im Aufwind

Auch das verhältnismäßig milde Wetter im Januar dürfte zu den hohen Motorrad-Verkaufszahlen beigetragen haben
© Foto: lassedesignen/stock.adobe.com

Nach einer enttäuschenden Bilanz für das Jahr 2021 konnte der Motorradmarkt im Januar wieder an alte Erfolge anknüpfen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat steigerten sich die Zulassungszahlen um annähernd 90 Prozent.


Datum:
13.02.2022
Autor:
Saskia Doll
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Einen bemerkenswert guten Start ins Jahr 2022 hat die Motorradbranche zu verzeichnen. Im Januar wurden 5.556 Krafträder und -roller über 50 Kubikzentimeter Hubraum neu zugelassen – 87,2 Prozent mehr als im Januar 2021. Das teilt das Auto-Medienportal mit und bezieht sich dabei auf Angaben des Industrieverbands Motorrad (IVM). Das vergangene Jahr musste der Motorradsektor noch mit einem Verkaufsrückgang von 9,7 Prozent beenden.

In der Einzelbetrachtung konnten alle Bereiche zulegen, bei den Leichtkraftrollern verdreifachte sich die Nachfrage sogar. 57,7 Prozent betrug die Steigerung im Motorradsegment mit 3.503 Auslieferungen, bei den Kraftrollern waren es 160,7 Prozent mit 451 Stück. Bei den Leichtkrafträdern lag das Wachstum bei 160,5 Prozent mit 818 Neuzulassungen. Ein Plus von 202,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat verzeichneten die 125er-Roller mit 784 verkauften Einheiten.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.