Niederbayern halten sich für die besten Autofahrer

35,5 Prozent der befragten Autofahrer halten es laut Studie für verantwortungslos, am Steuer ein Handy zu benutzen 
© Foto: Christin Klose/dpa Themendienst

Was zeichnet eigentlich vorbildliche Fahrer aus? Um diese Frage zu beantworten, wurden im Rahmen einer Studie 10.000 Bundesbürger repräsentativ befragt.


Datum:
29.09.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
3 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Über 90 Prozent der Deutschen erwarten von einem guten Autofahrer vor allem eine rücksichtsvolle und vorausschauende Fahrweise. Das belegt eine aktuelle Studie, die das Meinungsforschungsinstitut Civey im Auftrag der DEVK durchführte. Für gut die Hälfte der Befragten sei zudem ein gutes Reaktionsvermögen wichtig.

Fast gleichwertig beurteilen die Befragten das konsequente Einhalten der Verkehrsregeln (36,1 Prozent) und den Verzicht auf die Handynutzung beim Fahren (35,5 Prozent). Kaum eine Rolle spielen hingegen Kriterien wie Sprit sparende Fahrweise, gute Einparkfähigkeiten oder Schnelligkeit. Insgesamt zeigen sich den Ergebnissen der Umfrage zufolge regionale Unterschiede. So pochen beispielsweise die Befragten in Thüringen stärker auf die Einhaltung der Verkehrsregeln, während bei süddeutschen Landkreisen Schnelligkeit überdurchschnittlich stark gefragt ist.

Sehr gute Autofahrer in Niederbayern?

Regional verschieden ist auch die Einschätzung darüber, ob die Befragten sich selbst für einen guten Autofahrer halten. So sagen im Schnitt 72,8 Prozent der Männer, dass sie sehr gute oder eher gute Fahrer seien, schreibt die Versicherung in einer Pressemitteilung. Unter den Frauen behaupten das nur 70,4 Prozent. Im Regierungsbezirk Niederbayern halten sich mehr als 28 Prozent der Einwohner sogar für sehr gute Autofahrer – so viele wie nirgendwo sonst. Ganze zehn Prozent weniger sind es dagegen bei den Bewohnern von Mecklenburg-Vorpommern.

HASHTAG


#Studie

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.