-- Anzeige --

Recycling für die Straße

Bis zu 40 PET-Flaschen werden für einen Reifen-Satz verarbeitet
© Foto: Continental Reifen GmbH

Auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit hat der Reifenhersteller Continental nun ein neues Material in die Produktion aufgenommen.


Datum:
06.04.2022
Autor:
Bastian Hambalgo
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Durch den Einsatz eines recycelten Polyestergarns will Continental seine Reifen ab sofort umweltfreundlicher machen. Das Garn wird aus PET-Kunststoffflaschen gefertigt und kommt ab sofort in den Sommerreifen PremiumContact 6 und EcoContact 6 sowie dem Ganzjahresprofil AllSeasonContact zum Einsatz. Erstmals wurde die sogenannte ContiRe.Tex-Technologie im September 2021 vorgestellt, nun kommen bei einem Satz Pkw-Reifen rund 40 recycelte PET-Flaschen zum Einsatz. Ob es sich bei den aufgezogenen Reifen tatsächlich um die neueste, besonders nachhaltige Version der Continental-Pneus handelt, erkennt man am Schriftzug „Contains Recycled Material“ auf der Seitenwand.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.