Sparfuchs gibt Frau private Fahrstunde

Einer Polizeisreife fiel eine private Fahrstunde auf. Diese wurde unterbunden
© Foto: Picture-Factor/adobe.stock.com

Einer Polizeistreife kam ein Pkw entgegen, in dem sich zwei Personen befanden. Als die beiden kurz anhielten, ausstiegen und die Plätze tauschten, wurden die Polizisten hellhörig. Sie kontrollierten eine Frau, die eine private Fahrstunde bei ihrem Ehemann absolvierte.


Datum:
21.07.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
2 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Eine Polizeistreife beobachte einen Pkw, der – als die beiden Insassen die Beamten bemerkten – plötzlich anhielt. Die beiden Personen stiegen aus dem Auto aus und tauschten ihre Sitzplätze. Das kam der Polizeistreife doch ein wenig komisch vor, daher unterzog sie die beiden Fahrzeuginsassen einer Kontrolle, schreibt die Kreispolizeibehörde Borken in einer Pressemitteilung.

Im Laufe der Polizeikontrolle gab der 35-jährige Mann - nun am Steuer des Pkw - zu, dass er seiner 32-jährigen Ehefrau gerade eine private Fahrstunde erteilt hatte, um Geld sparen zu können. Weil sie derzeit die Fahrschule besuche, habe er so gehofft, weniger Geld für Fahrstunden ausgeben zu müssen. Diesen Plan durchkreuzten die Polizeibeamten. Sie leiteten ein Strafverfahren gegen das Ehepaar ein.

HASHTAG


#Fahrstunde

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.