-- Anzeige --

Tesla: Ungewollte Fernsteuerung

Sicherheitslücken in einzelnen Anwendungen ermöglichen derzeit offenbar einen ungewollten Zugriff auf zahlreiche Tesla-Modelle
© Foto: Xiao Feixia/imagechina/dpa/picture-alliance

Über Software von Drittanbietern will sich ein 19-jähriger IT-Spezialist Zugang zu über 25 Tesla-Modellen in 13 Ländern verschafft haben und konnte nach eigenen Angaben zahlreiche Funktionen aus der Ferne bedienen.


Datum:
18.01.2022
Autor:
Bastian Hambalgo
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die zunehmende Digitalisierung öffnet auch Hackern Tür und Tor für ungewollte Zugriffe auf das eigene Fahrzeug. Wie weit diese Attacken gehen können, haben IT-Experten die letzten Jahre schon öfters unter Beweis gestellt. Nun hat sich ein 19-jähriger Fachmann für IT-Sicherheit wohl Zugang zu mehr als 25 Fahrzeugen des US-Autobauers Tesla verschafft. Über die Software eines Drittanbieters gelang der junge Deutsche in das System der Elektrofahrzeuge und konnte unter anderem die Hupe betätigen, Türen und Fenster entriegeln und die E-Autos teilweise sogar aus der Ferne starten. Auf Nachfrage des Nachrichtendienstes Bloomberg lieferte der junge IT-Experte Belege für seine Aussagen. Da die Sicherheitslücke noch nicht vollständig geschlossen wurde, wollte der junge Mann die Details zur betroffenen Software nicht veröffentlicht wissen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.