Verkaufsstart für den ID.3

In wenigen Tagen können die neuen VW ID.3-Modelle bestellt werden
© Foto: Volkswagen AG

Vier Wochen nach dem Bestellstart der limitierten ID.3 1st für Frühbucher öffnet Volkswagen am 20. Juli 2020 die Bestellsysteme für die Öffentlichkeit.


Datum:
15.07.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
3 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Kunden in vielen europäischen Ländern können ab dem 20. Juli 2020 bei ihrem Händler aus sieben vorkonfigurierten ID.3 Modellen wählen und – falls notwendig – das passende Ladeequipment direkt mitbestellen, schreibt Volkswagen in einer Pressemitteilung. Gleichzeitig dürfen sich Käufer über einen Bonus freuen, denn alle ab dem 20. Juli bestellbaren ID.3-Modelle stehen in Deutschland auf der Liste der förderfähigen Fahrzeuge. Sollten also alle sonstigen Fördervoraussetzungen erfüllt sein, könnten sich Käufer bei entsprechender Beantragung einen Fördersatz für Elektrofahrzeuge in Höhe von bis zu 9.480 Euro sichern. Den Herstelleranteil in Höhe von 3.480 Euro würde in diesem Fall Volkswagen übernehmen.

Bei Auslieferung im Oktober ist außerdem ein kostenloses Software-Update für die beiden ausstehenden Digitalfunktionen AppConnect und den Fernbereich des Augmented-Reality Head-up Displays ab dem ersten Quartal 2021 inklusive, schreibt VW. Bei einer Auslieferung im ersten Quartal 2021 würden alle Modelle bereits über sämtliche Funktionen verfügen.

Weitere E-Autos sollen folgen

Im Zuge seiner E-Offensive plant Volkswagen nach eigenen Aussagen bis 2022, Elektroautos in allen wesentlichen Fahrzeugsegmenten anzubieten. Dafür werde der Wolfsburger Autohersteller in den kommenden Jahren konzernweit 33 Milliarden Euro, davon allein elf Milliarden bei der Marke Volkswagen investieren. Für das Jahr 2025 rechnet Volkswagen mit 1,5 Millionen produzierten E-Autos.

HASHTAG


#Volkswagen

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.