Vorsicht vor liebestollen Rehen

Um Wildunfälle zu vermeiden, sollten Autofahrer jetzt besonders umsichtig fahren
© Foto: Fotolia/mhp

Der ADAC warnt vor erhöhtem Wildwechsel während der Paarungszeit der Rehe. Die Unfallgefahr ist hoch. Deshalb gilt: Fuß vom Gas und immer bremsbereit sei.


Datum:
14.08.2020
Autor:
Saskia Doll
Lesezeit: 
2 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Laut der "Deutschen Wildtier Stiftung" müssen Autofahrer derzeit auch tagsüber mit Rehwild auf den Straßen rechnen. Von Mitte Juli bis ungefähr Mitte August befinden sich die Rehe in der Brunft. Sie sind währenddessen besonders aktiv und oft auch am Tag zu sehen.

Der ADAC zitiert Eva Goris von der "Deutschen Wildtier Stiftung": „Verliebte Rehe sind hormongesteuert und geraten bei ihrem Liebesspiel mit dem Verkehr in Konflikt.“ Gerade an schwülen Sommertagen folgen die Tiere nur noch blind ihrem Trieb. Daher appelliert der ADAC an alle Verkehrsteilnehmer: „Fahren Sie auch in Ihrem eigenen Interesse jetzt besonders vorsichtig und vorausschauend.“

Jedes Jahr meldet das Statistische Bundesamt mehr als 270.000 Wildunfälle. Nach Angaben des Deutschen Jagdverbandes (DJV) kommen dabei jährlich mehr als eine Million Wildtiere ums Leben. Die meisten Kollisionen gibt es mit Rehen.

HASHTAG


#ADAC

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.