-- Anzeige --

Zweiganggetriebe für Elektrofahrzeuge

Vom Zweigang-Getriebe für Elektrofahrzeuge verspricht sich Suzuki mehr Leistung und zusätzlich deutlich größere Reichweiten
© Foto: picture alliance / SvenSimon | Frank Hoermann/SVEN SIMON

Gemeinsam mit dem kanadischen Unternehmen Inmotive will Suzuki die Elektromobilität revolutionieren und Stromer noch effizienter machen.


Datum:
20.01.2023
Autor:
Bastian Hambalgo
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der wohl größte Vorteil von Elektromotoren gegenüber klassischen Verbrennern ist die Tatsache, dass die volle Leistung bzw. das volle Drehmoment über ein breites Drehzahlband zur Verfügung gestellt wird. Da dies auch den niedrigen Drehzahlbereich umfasst, sind Elektrofahrzeuge in der Regel lediglich mit einem Ein-Gang-Getriebe ausgestattet. Da es trotzdem auch bei Elektromotoren Drehzahlbereiche gibt, in denen diese effizienter arbeiten, gibt es hier noch Optimierungsbedarf.

Dieser Auffassung ist der japanische Autobauer Suzuki. Gemeinsam mit Inmotive entwickelt Suzuki daher ein Zweiganggetriebe für Elektrofahrzeuge, das den Elektromotor länger im optimalen Drehzahlbereich halten soll. Von dieser Maßnahme versprechen sich die Partnerunternehmen gleich zwei Vorteile: Zum einen soll sich die Fahrleistung der batterieelektrischen Fahrzeuge spürbar verbessern, zum anderen der Energieverbrauch gesenkt werden. Die Kooperationspartner rechnen sowohl mit einer 15 Prozent verbesserten Beschleunigung sowie einer Reduktion des Verbrauchs um ebenfalls 15 Prozent.

Der Zeitpunkt der Bekanntgabe dürfte kein Zufall sein. Erst vor wenigen Tage hat Suzuki ein vollelektrisches Konzeptfahrzeug vorgestellt und angekündigt, 2025 das erste batterieelektrische Fahrzeug auf den Markt zu bringen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.