-- Anzeige --

Kommunikations-Komplettlösung fürs Motorrad

Die Reichweite von Helm zu Helm beträgt bis zu 1,6 Kilometer
© Foto: Alan Electronics GmbH

Mit dem Intercom-System "Midland BT Next Conference" bietet Alan Electronis eine Komplettlösung für den Einsatz bei Motorradfahrschulungen.


Datum:
26.11.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit dem Intercom-System "Midland BT Next Conference" bietet Alan Electronis eine Komplettlösung für den Einsatz bei Motorradfahrschulungen.

Dank Bluetooth-Technologie stören keine Kabel mehr beim Kontakt zwischen Fahrlehrer und Fahrschüler. So kann der Fahrlehrer sowohl vom Auto als auch vom Motorrad aus seinem Schüler Anweisungen geben. Die Reichweite beträgt von Helm zu Helm 1,6 Kilometer. Falls der Fahrlehrer seinen Schüler mit dem Auto begleitet, ist die Funkverbindung innerhalb einer Reichweite von bis zu 500 Metern gewährleistet. Weiterer Vorteil: Das "BT Next Conference"-Komplettset für Motorradfahrschulungen passt in einen Koffer, so dass mit einem Griff alles zur Verfügung steht, was Fahrlehrer und Schüler benötigen.

Der mitgelieferte Universal-Adapter bietet Anschlussmöglichkeiten für eine große Zahl verschiedener Headsets. So kann der Schüler zum Beispiel sein eigenes iPhone-Headset oder Ohrhörer anderer Marken verwenden, was auch hygienische Vorteile hat. Mit den mitgelieferten Midland-Headsets kann der Fahrschüler direkt antworten ohne eine Taste betätigen zu müssen. Fahrschulen, die lieber auf die Dialogfunktion bei voller Fahrt verzichten möchten, können beim Fahrschüler einfach das Mikrofon weglassen.

Besonderes Augenmerk hat Alan Electronics auf effektives Handling gelegt. Falls der Schüler einen eigenen Helm benutzt, entfällt eine Montage des Headsets vor Beginn der Fahrt vollkommen, denn der Fahrschüler kann dieses mit der Cliphalterung an der eigenen Jacke befestigen. Das gilt auch für das mitgelieferte Headset für den Fahrlehrer. So muss der Fahrlehrer sich beim Aussteigen weder „abkabeln“, noch ist die Verbindung unterbrochen. Falls die Fahrschüler die Helme der Fahrschule nutzen, können diese unkompliziert vorbereitet werden.

(tom)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.