-- Anzeige --

Kfz-Fahrer trägt Mitschuld trotz “wild“ querender Fußgänger

Für Fußgänger gilt unter anderem Paragraf 25 Abs. 3 StVO
© Foto: Picture-alliance/dpa

Ein Kfz-Fahrer darf davon ausgehen, dass ein Fußgänger nicht einfach auf die Straße tritt. Mehren sich die Anzeichen, dass jener es doch tut, muss er reagieren.


Datum:
20.07.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

„Ein Kraftfahrer darf darauf vertrauen, dass erwachsene Fußgänger die Fahrbahn nicht unter Verstoß gegen § 25 Abs. 3 StVO betreten“, stellt das Oberlandesgericht Hamm in seinem Urteil klar. Aber er müsse dann auf Fußgänger reagieren, wenn für ihn erkennbar werde, dass diese an der Fahrbahnbegrenzungslinie nicht anhalten - und zum Beispiel ihren Fuß auf die Straße setzen.

Kommt es dann zur Kollision zwischen Kraftfahrer und Fußgänger, ist nach Ansicht der Richter am OLG entscheidend, ob der Kraftfahrer etwas hätte tun können, um die Unfallfolgen zumindest abzumildern. Also zum Beispiel langsamer fahren oder eher reagieren.

War der Kraftfahrer aber zu schnell oder hat „gepennt“, dann haftet der Kfz-Fahrer mit einem Drittel, während der Fußgänger zwei Drittel tragen muss.

Oberlandesgericht Hamm

Aktenzeichen 9 U 131/16

(tc)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.