Zwei Weiterbildungen in Thüringen

Ein Thema: Assistenzsysteme bei Motorrädern
© Foto: © Udo Kroener/Fotolia

Dreitägige Fortbildungen im Mai – für Klasse-T-/CE-/DE- sowie Klasse-A-Fahrlehrer.


Datum:
16.03.2017

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Der Thüringer Fahrlehrerverband bietet im Mai zwei mehrtägige Fortbildungen an. Vom 2. bis 4. Mai 2017 findet eine Weiterbildung für Klasse-T/CE/DE-Spezialisten statt – und vom 9. bis 11. Mai 2017 für Klasse-A-Spezialisten unter den Fahrlehrern.

Die erste Veranstaltung für Klasse-T-/CE-/DE-Spezialisten geht drei Tage und ist nach §33a/1 anerkannt. Am ersten Tag geht es um folgende Themen: EU-Berufskraftfahrer Aus- und Weiterbildung, Digitaler Tachograf/Sozialvorschriften und Ladungssicherung sowie Lkw- und Bus-Langstreckentraining unter den topografischen Bedingungen Thüringens. Am zweiten Tag steht ein Traktor-, Schlepper- und Anhängertraining im ADAC-Trainingszentrum Weimar/Nohra mit „modernster Technik“ auf der Agenda. Am dritten und letzten Tag der Fortbildung geht es um die Verzahnung von Theorie und Praxis als Form der modernen Fahrausbildung – außerdem gibt es wie am ersten Tag ein Lkw- und Bus-Langstreckentraining.

Die Fortbildung vom 2. bis 4. Mai kostet 598 Euro inklusive Schulungsunterlagen und zuzüglich Kosten für Unterkunft und Verpflegung. Veranstaltungsort: Ringberg-Hotel Suhl/Thüringer Wald/ADAC-Trainingszentrum Weimar/Nohra. Eine Anmeldung ist unter info@thueringer-fahrlehrerverband.de oder 0361/7315270 möglich.

Die nach §33a/1 anerkannte Fortbildung für Klasse-A-Spezialisten vom 9. bis 11. Mai geht ebenfalls drei Tage und legt den Schwerpunkt auf praktische Fahrübungen. Am ersten Tag stehen Fahrübungen zur Erwärmung und sicheren Fahrzeugbeherrschung, Assistenzsysteme sowie Fahren und Bremsen auf verschiedenen Untergründen auf dem Programm. Am Tag zwei steht Kurven- und Schräglagentraining im ADAC-Trainingszentrum Weimar/Nohra an. Außerdem können die Teilnehmer Assistenzsysteme im Motorrad in der Praxis testen. Tag drei beinhaltet eine Zusammenfassung und Bewertung der ersten Tage, die rechtssichere Ausbildung von Zweiradfahrschülern, neue und geänderte Rechtsvorschriften sowie weitere Fahrübungen.

Das Seminar kostet 498 Euro inklusive Schulungsunterlagen zuzüglich Kosten für Unterkunft und Verpflegung. Veranstaltungsort: Erfurt/Thüringen/ADAC-Trainingszentrum Weimar/Nohra. Anmeldung unter info@thueringer-fahrlehrerverband.de oder 0361/7315270.

(tr)

HASHTAG


#Weiterbildung

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.