ADAC: Deutschlands Radwege mangelhaft

Radweg in Kiel mit großzügiger Breite
© Foto: Auto-Medienportal.net/ADAC

Der ADAC hat geprüft, wie gut Deutschlands Radwege sind. Das Ergebnis: Jeder dritte Radweg ist zu schmal und erfüllt nicht einmal die Mindeststandards.


Datum:
17.10.2020
Autor:
Thomas Cyganek
Lesezeit: 
2 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Untersucht hatte der Automobilclub 120 Routen in zehn deutschen Großstädten. 36 Prozent davon konnten nicht die Mindestbreite von 1,6 Metern erfüllen. Die Regelbreite von zwei Metern erreichte oder überschritt nur jeder fünfte Radweg.

Nur Kiel habe ein gutes Gesamturteil erzielt, teilt der ADAC mit. Dort sei keine der befahrenen Routen durchgefallen, knapp die Hälfte sei „sehr gut“ oder „gut“ gewesen. Mainz und Hannover fielen laut ADAC-Test mit „mangelhaft“ durch. „In Mainz waren 70 Prozent der Routen mangelhaft oder sehr mangelhaft, in Hannover 58 Prozent. Bremen, Dresden, Erfurt, München, Saarbrücken, Stuttgart und Wiesbaden erhielten die Testnote 'ausreichend'“, heißt es.

Neben der geringen Breite der Radwege stellten die Tester auch andere Behinderungen fest: „In einigen Städten werden Radfahrer durch falsche geparkte Autos, wuchernde Pflanzen, Bäume, Masten oder schlecht angebrachte Verkehrsschilder behindert.“

HASHTAG


#ADAC

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.