Kaum weniger Staus im Corona-Sommer 2020

Vor allem an den Freitagen wurde es eng auf den Autobahnen, fand der ADAC heraus
© Foto: dpp-Autoreporter

Am Ende des Sommers hat der ADAC eine Staubilanz für die vergangenen drei Monate gezogen. Demnach ging zwar die Länge der Staus stark zurück, die Anzahl blieb jedoch fast gleich.


Datum:
26.09.2020
Autor:
Saskia Doll
Lesezeit: 
4 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



An den 13 Ferienwochenenden der Sommerferien zählte der ADAC auf Deutschlands Autobahnen insgesamt 58.442 Staus. Damit war die Zahl auf einem etwas niedrigeren Niveau als 2019 mit 60.100 Staus. Allerdings ist der eigentliche Rückgang größer einzuschätzen, da die Ferienzeit im letzten Jahr ein Wochenende weniger umfasste.

Dabei nahm die Anzahl der Staus im Verlauf des Sommerferienkorridors immer mehr zu. An den ersten Reisewochenenden Ende Juni und Anfang Juli kam die Hochrechnung auf etwa 75 Prozent des Vorjahresniveaus. Der ADAC vermutet, dass die Verunsicherung bezüglich der Corona-Situation und der Lage in einigen Urlaubsgebieten hierfür ursächlich war. Die meisten Staus registrierten die Verkehrsexperten am Wochenende vom 11. bis 13. September.

Kürzere Staus

Ein deutlicher Effekt zeigte sich bei der Intensität der Staus. Während sich im Vorjahr die Länge der registrierten Staus auf insgesamt 131.771 Kilometer an zwölf Wochenenden summierte, waren es 2020 an 13 Wochenenden 98.357 Kilometer. Das entspricht einem Rückgang von rund 25 Prozent. Der Grund könnte im veränderten Reiseverhalten infolge der Corona-Pandemie liegen, meint der ADAC. Viele Deutsche hätten auf Fahrten ins Ausland verzichtet und stattdessen Urlaub im eigenen Land bevorzugt, was die Anreisestrecken verkürzte.

A99 am stärksten betroffen

Als staureichsten Wochentag machte der ADAC den Freitag aus – wie schon 2019. Auf diesen Tag entfielen rund 51 Prozent aller Wochenendstaus. Besser kam man an den Samstagen (24 Prozent aller Staus) und Sonntagen (25 Prozent aller Staus) voran. Zur staureichsten Strecke ernannte das Expertenteam die A99 (Autobahnring München) mit rund 905 Staus je 100 Autobahnkilometer im Betrachtungszeitraum.

HASHTAG


#ADAC

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.