-- Anzeige --

Corona-Hilfen laufen Ende März aus

Gebeutelte Unternehmer dürfen auf weitere Finanzhilfen hoffen
© Foto: bluedesign/stock.adobe.com

Die aktuelle Überbrückungshilfe IV endet mit Ablauf des Monats März. Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck stellt jedoch weitere Zahlungen in Aussicht, falls erforderlich.


Datum:
04.02.2022
Autor:
Saskia Doll
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie unter anderem der Nachrichtensender ntv berichtet, ist Habeck bereit, die staatlichen Hilfen ein weiteres Mal zu verlängern. „Ich hoffe, dass wir Ende März in einer anderen Situation sind. Sollte es aber nötig sein, die Hilfen erneut zu verlängern, um das Überleben hart betroffener Betriebe zu sichern, dann werden wir in der Bundesregierung die Gelder hierfür bereitstellen“, sagte Habeck den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

Die Überbrückungshilfe IV bietet Unternehmen, die von den Auswirkungen Corona-Krise stark betroffen sind, finanzielle Unterstützung für die Zeit von Januar bis März. Ausbezahlte Summen müssen nicht zurückgezahlt werden.

Durch die derzeit grassierende Omikron-Welle seien viele Unternehmen und Angestellte einer neuen Belastungsprobe ausgesetzt, betonte Habeck. „Wir greifen mit den Corona-Wirtschaftshilfen daher weiter unterstützend unter die Arme.“

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.