-- Anzeige --

Flutkatastrophe: Hilfsgüter mit dem Fahrschul-Lkw

Der Fahrschul-Lkw von Eckhard Neumann
© Foto: Fahrschule Eckhard Neumann

Als nach der Flutkatastrophe dringend Hilfe benötigt wurde, haben Eckhard Neumann und seine Kollegen nicht lange gezögert – und kurzerhand mit ihren Fahrschul-Lkw Hilfsmittel ins Überschwemmungsgebiet transportiert.


Datum:
30.07.2021
Autor:
Marie Maier
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Als ihn der Aufruf nach Hilfe für die betroffenen Hochwassergebiete in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz via WhatsApp-Gruppe erreichte, war Eckhard Neumann von der Fahrschule Eckard Neumann in Buseck sofort zur Stelle. Der Ortsbauernverband Geilshausen sammelte Futtermittel für Betroffene in Hürtgenwald in der Hocheifel. Für den Transport bot Neumann deshalb seinen Lkw MAN TGX 26.480 an.

„Ich habe einen Wechselbrücken-Container, den man nur von hinten beladen und auch entladen kann“, berichtet Neumann. „Nach kurzer Überlegung hat man beschlossen, keine Rundballen, sondern Querballen zu laden – denn dann ist der Platzverlust nicht so groß. Als alles klar war, habe ich meinen Freund Horst von der Fahrschule Bieberle angerufen, der mich als Navigator und Copilot unterstützen sollte.“ Auch Fahrlehrer Peter Ruckelshausen sei sofort mit allem, was er habe, dabei gewesen. Die freiwilligen Helfer beluden ihre Lkw und machten sich auf in die betroffenen Gebiete.

Dank an alle Helfer

„Die BAG hat uns von der Maut befreit und das Sonn- und Feiertagsfahrverbot wurde bis zum 1. August 2021 ausgesetzt – natürlich nur für die Lkw, die Hilfsgüter fahren“, erzählt Neumann weiter. „Die Akteure vom Bauernverband und alle anderen Mitwirkenden wie Fahrer, Spender, Hilfskräfte und viele mehr haben Großes geleistet, um unsern Mitmenschen zu helfen.“ Neumann sagt, dass er ein gutes Gefühl habe und auch ein wenig stolz sei, mit seinem Fahrschul-Lkw dabei gewesen zu sein. „Ein großes Danke an alle, die bei dieser Aktion dabei gewesen sind.“

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.