-- Anzeige --

Ohne Fahrerlaubnis mit dem Auto zur Prüfung

Die Prüfung des Fahrschülers war zu Ende noch ehe sie begonnen hatte
© Foto: Picture-alliance/Swen Pörtner/dpa

Besonders dreist verhielt sich ein 37-jähriger Fahrschüler aus Nordrhein-Westfalen. Der Mann erschien zu seiner praktischen Fahrerlaubnisprüfung direkt mit dem eigenen Pkw.


Datum:
30.11.2021
Autor:
Saskia Doll
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Auf eine ungewöhnliche Art ist ein Fahrschüler zu seiner praktischen Fahrprüfung in Bergheim angereist. Ein Fahrlehrer und der Prüfer staunten nicht schlecht, als der 37-Jährige mit einem Opel unmittelbar am Prüfungsort eintraf und das Fahrzeug direkt vor ihren Augen abstellte.

Hinzugerufene Polizisten nahmen den Sachverhalt zu Protokoll. Nach seiner Belehrung erklärte der Beschuldigte, dass er nur mit dem Auto gekommen sei, um pünktlich zum Prüftermin zu erscheinen. Eine gültige Fahrerlaubnis konnte er nicht vorweisen. Er gab an, im Besitz eines im Ausland ausgestellten Führerscheins zu sein, der in Deutschland jedoch bereits nach Ablauf von sechs Monaten seine Gültigkeit verloren hätte.

Aufgrund des Vorfalls sagte der Verantwortliche die Prüfung umgehend ab. Der 37-Jährige muss sich jetzt in einem Verfahren wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. Auch gegen den Opelhalter leitete die Polizei Rhein-Erft-Kreis Ermittlungen ein.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.