-- Anzeige --

Private „Fahrstunde“ für die Prüfung

Bei der Polizeikontrolle gab die Fahrschülerin an, derzeit für ihre anstehende Fahrerlaubnisprüfung zu üben (Symbolbild)

Eine Streifenwagenbesatzung in Billerbeck wunderte sich über die unsichere und unübliche Fahrweise einer Autofahrerin. Bei der anschließenden Kontrolle wurde den Beamten schnell klar, warum die 34-Jährige so unterwegs war.


Datum:
04.12.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Einer Polizeistreife fiel im nordrhein-westfälischen Billerbeck eine Autofahrerin auf, weil diese ihr Auto unsicher und unüblich durch den Verkehr steuerte. Wie die Polizei Coesfeld berichtet, hielten die Beamten deshalb das Auto an und führten eine allgemeine Fahrzeugkontrolle durch. Bei dieser stellten die Polizisten schnell fest, warum die Autofahrerin so unsicher unterwegs war: Sie hatte keinen Führerschein vorzuweisen.

Ehemann mimt Fahrlehrer

Bei der Befragung durch die Beamten gab sie vielmehr an, dass sie gerade für ihre anstehende Fahrerlaubnisprüfung übe. Ihr Ehemann auf dem Beifahrersitz übernahm dabei die Rolle des „privaten Fahrlehrers“.

Die Polizisten beendeten die „Fahrstunde“ sofort und leiteten gegen die 34-Jährige ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ein. Auch gegen ihren Ehemann wird nun ermittelt.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.