-- Anzeige --

Smartphone: Junge Autofahrer immer öfter abgelenkt

Smartphone: Junge Autofahrer immer öfters abgelenkt
Der Griff zum Smartphone während der Autofahrt gehört in der Altersgruppe zwischen 18 und 29 Jahren für viele dazu
© Foto: Fabio Principe/Getty Images/iStockphoto

Wie aus einer bundesweiten repräsentativen Studie hervorgeht, steigt bei jungen Autofahrern die Smartphone-Nutzung am Steuer erstmals seit 2020 wieder deutlich an.


Datum:
28.11.2023
Autor:
Bastian Hambalgo
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bei einer Befragung von 2.030 deutschen Autofahrer ab 18 Jahren hat das Umfrageinstitut infas quo im Auftrag der Direktversicherung DA Direkt Erschreckendes festgestellt. In der Altersklasse zwischen 18 und 29 Jahren nutzen 28 Prozent der Autofahrer das Smartphone bei fast jeder Fahrt. Damit wurde der zuletzt bis 2022 anhaltende Abwärtstrend bei der jährlichen Ablenkungsstudie umgekehrt. Im vorigen Jahr gaben lediglich 24 Prozent der Befragten in dieser Altersgruppe an, sich regelmäßig vom Smartphone ablenken zu lassen. Betrachtet man alle Altersgruppen gibt es hingegen Positives zu vermelden. Insgesamt ging die Smartphone-Nutzung auf 15 Prozent leicht zurück.

Wie groß das Ablenkungspotenzial des Telefons ist, zeigt die Art der Nutzung. Fast die Hälfte der jungen Smartphone-Nutzer beantwortet Textnachrichten, ein Drittel telefoniert ohne Freisprecheinrichtung und über 20 Prozent fotografieren oder posten Bilder. „Der signifikante Anstieg der Handynutzung junger Autofahrer entgegen dem allgemeinen Trend macht uns als KfZ-Versicherer Sorgen. Denn Fahranfänger haben nicht nur aufgrund fehlender Praxis ein erhöhtes Unfallrisiko, sondern neigen oft auch zu Selbstüberschätzung“, sagt Peter Stockhorst, CEO der DA Direkt.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.