-- Anzeige --

Vorfahrt missachtet: Fahrschülerin an Kreuzung verunfallt

Zum Zeitpunkt des Unfalls war die Ampelanlage deaktiviert (Symbolbild)
© Foto: destina/Fotolia

In Cuxhaven kam es zu einem Unfall zwischen einem Fahrschulwagen und einem anderen Pkw, dessen 19-jähriger Fahrer einer Fahrschülerin die Vorfahrt nahm.


Datum:
26.08.2021
Autor:
Bastian Hambalgo
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie die Polizei Cuxhaven berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 20.25 Uhr innerorts an einer Kreuzung, deren Ampelregelung zu diesem Zeitpunkt planmäßig eingestellt war. Ein 19-jähriger Cuxhavener hätte der 18-jährigen Fahrschülerin, die von ihrem 62-jährigen Fahrlehrer begleitet wurde, demnach die Vorfahrt gewähren müssen, tat dies aber aus bislang ungeklärten Gründen nicht. Der aus diesem Verhalten resultierende Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge führte dazu, dass die beiden Passagiere des Fahrschulautos zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Der Sachenschaden liegt laut Polizeiangaben im unteren fünfstelligen Bereich.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.