-- Anzeige --

VW verkündet starkes erstes Quartal

Im Wolfsburg schaut man zufrieden auf die aktuelle Geschäftsentwicklung
© Foto: auto-medienportal.net/VW

Der Volkswagen-Konzerns ist nach eigenen Angaben weiterhin gut im Geschäft. „Die positive Entwicklung aus dem zweiten Halbjahr 2020 hat sich im ersten Quartal fortgesetzt“, heißt es aus Wolfsburg.


Datum:
09.05.2021
Autor:
Thomas Cyganek
Lesezeit:
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Einige Kennzahlen lägen sogar oberhalb des Vorkrisenniveaus im ersten Quartal 2019, teilt VW mit. „So stieg der Umsatz in den ersten drei Monaten dieses Jahres um 13,3 Prozent auf 62,4 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis vervielfachte sich von 900 Millionen Euro auf 4,8 Milliarden Euro, der Gewinn vor Steuern stieg von 700 Millionen Euro auf 4,5 Milliarden Euro“, ist im Volkswagen-Newsroom zu lesen.

Hauptursachen für die Entwicklung waren laut VW „der höhere Absatz, Verbesserungen beim Produktmix, positive Effekte aus der Bewertung von Rohstoffsicherungen und das Fixkostenprogramm“. Einmalaufwendungen für Restrukturierungen in Höhe von 400 Millionen Euro hätten aber negativ gewirkt.

Die Auslieferungen hätten im ersten Quartal gegenüber dem bereits von der Covid-19-Pandemie beeinträchtigten Vorjahreszeitraum deutlich um 21,2 Prozent auf 2,4 Millionen Fahrzeuge zugenommen. Der globale Pkw-Marktanteil sei um 0,2 Prozentpunkte auf 12,4 Prozent. Außerdem nicht zu vergessen: „Ein wichtiger Treiber war China. Dort war die Absatzsteigerung mit 61,4 Prozent am höchsten.“

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.